Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de
Logo Brandenburger Wochenblatt

Geschenkt
Stifterbrief in Silber

Kurt Fürstenberg
Kurt Fürstenberg © Foto: Knackmuß
Heinz-Walter Knackmuß / 01.12.2018, 06:00 Uhr
Rathenow Statt Blumen und Geschenke wünschte sich der Rathenower Kurt Fürstenberg zu seinem Jubiläum Spenden zum Wiederaufbau der Sankt-Marien-Andreas-Kirche. Seinen 90. Geburtstag feierte der frühere Unternehmer im Oktober. Nun konnte  er dem Wiederaufbau-Förderkreis 1.590 Euro übergeben und erhielt dafür Stifterbriefe in Silber und Bronze sowie für 18 Säulensteine für den Wiederaufbau des Kreuzgewölbes im Chorraum. Ihm wurden auch ein Gewölbegrundrissstein und ein Buch über die Sankt-Marien-Andreas-Kirche übergeben.

Die Sankt-Marien-Andreas-Kirche ist das Wahrzeichen der Stadt Rathenow und war vor der Zerstörung im Zweiten Weltkrieg ein Kleinod norddeutscher Backsteinkunst. Kurt Fürstenberg verfolgt den Wiederaufbau des Gotteshauses der Kreisstadt des Havellands mit regem Interesse.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2018 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG