Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de
Logo Brandenburger Wochenblatt

Musikfestspiele
Zum Auftakt im Kleßener Schloss

René Wernitz / 11.02.2019, 11:00 Uhr
Kleßen (MOZ) Die Havelländischen Musikfestspiele starten am 16. Februar in ihre 19.  Saison. Die  Gastspielorte sind teils romantisch gelegen in den Landkreisen Havelland, Potsdam-Mittelmark und Oberhavel sowie in den Städten Potsdam und Brandenburg an der Havel. Zum Auftakt geht es ins Schloss in Kleßen (Amt Rhinow).

Gleich mit dem ersten Konzert startet die Reihe „Die Kunst des Klavierspielens“. Erwartet wird der italienische Pianist Andrea Turini. Er ist Preisträger nationaler und internationaler Klavier-Wettbewerbe. Hervorzuheben ist der 7. internationale Wettbewerb „Città di Roma“ und der 11. Wettbewerb „Ibla Grand Prize“, bei dem er für seine Interpretation der Werke Bachs und Ravels eine spezielle Ehrung erhielt. Seine Karriere führte ihn in die musikalisch bedeutendsten Städte Italiens sowie nach Spanien, Frankreich, Belgien, Österreich, Deutschland, Israel sowie in die Schweiz, die Niederlande und die Vereinigten Staaten von Amerika. Am kommenden Samstag spielt er nun in Kleßen.

Das dortige Schloss hat eine lange Geschichte: 1352 erstmals erwähnt, wurde es bis ins 18. Jahrhundert hinein als Rittergut genutzt. 1723 wurde es als Dreiflügelanlage renoviert, im Jahr 1858 klassizistisch gestaltet. Es befand sich über Jahrhunderte  im Besitz der märkischen Adelsfamilie von Bredow.  Nach der Wende wurde das Anwesen von der Berliner Familie Thiedig erworben und aufwendig renoviert. Mehr Infos auf www.schloss-klessen.de. Das Konzert, das Andrea Turini gibt, beginnt um 16.00 Uhr. Ticketinfos unter 033237/85963 oder online auf www.havellaendische-musikfestspiele.de.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG