Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de
Logo Brandenburger Wochenblatt

Neuerungen
Biber-Kekse und Picknickkörbe

Biberkekse werden in Kooperation mit Duncker-Schülern für den Optikpark Rathenow gebacken.
Biberkekse werden in Kooperation mit Duncker-Schülern für den Optikpark Rathenow gebacken. © Foto: Optikpark
Manuela Bohm / 17.04.2019, 04:15 Uhr
Rathenow (MOZ) Einige Neuheiten erwartet die Besucher des Optikparks 2019. Direkt im Park werden diese sichtbar, aber auch schon an der Kasse, in der Kommunikation und bei den Gastro-Angeboten.

Zwar dürfte die neue Farbgestaltung der Pyramiden im Strahlenbeet den Rathenowern von Bildern her bekannt sein. Aber in natura konnte sie noch nicht betrachtet werden, weil die Arbeiten erst im späten Herbst fertig waren.

An der Kasse gibt es zwei Änderungen: Im Besucherzentrum ist es künftig möglich, Dauerkarten, Konzerttickets etc. mit EC-Karte zu bezahlen. Zudem bietet der Park in diesem Jahr für Familien ein eigenes Ticket. Zwei Erwachsene erhalten zusammen mit bis zu zwei Kinder Eintritt für 8 Euro und sparen somit bis zu 4 Euro.

Über das Aussehen der Familienkarten konnten die Besucher abstimmen. Dazu mussten sie nicht zum Park kommen. Die Abstimmung lief ganz bequem über den Facebook-Account des Optikparks, den Geschäftsführerin Kathrin Fredrich und Öffentlichkeitsmitarbeiterin Katja Brunow bereits im Januar einrichteten. "Wir haben bereits 350 Freunde und erfahren eine rege Rückkopplung über unsere Seite", sagt Fredrich. Die neue Internetseite ist indes noch in Arbeit - die bisherige bietet keine mobile Ansicht.

In der Gastronomie des Parks wird mit Saisonbeginn das Frühstücksangebot um ein Müslibuffet erweitert. Zudem können die Besucher, mit mindestens 24 Stunden Vorlauf, einen Picknickkorb bestellen und den Inhalt selbst zusammenstellen. "Weil wir auf Plastik- und Wegwerfgeschirr verzichten wollen, wird der Korb sehr schwer. Daher bieten wir an, dass wir den Korb an eine vereinbarte Stelle im Park liefern", erklärt Fredrich die Besonderheit dabei.

Auch verschiedene Kooperationen sind geknüpft worden - zum Beispiel backen Duncker-Schüler Biberkekse. Probiert werden können diese während der Frühlingsgalerie am 13./14. April und zum Saisonauftakt im Park.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG