Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de
Logo Brandenburger Wochenblatt

Diebstahl
Geldautomat in Rathenow gesprengt - Täter auf der Flucht

Symbolbild: Ein Polizist mit Handschellen und Pistole am Gürtel.
Symbolbild: Ein Polizist mit Handschellen und Pistole am Gürtel. © Foto: Oliver Berg
dpa / 11.06.2019, 15:49 Uhr
Rathenow Unbekannte Täter haben in einer Bankfiliale in Rathenow (Havelland) einen Geldautomaten gesprengt.

Bei der Explosion am frühen Sonntagmorgen, die durch das Einleiten von Gas ausgelöst worden sei, wurde das Innere der Filiale schwer verwüstet, wie die Polizeidirektion Süd am Dienstag berichtete. Nach Beobachtungen von Zeugen sind die Täter nach der Explosion mit zwei Autos geflüchtet. Eine sofort eingeleitete Großfahndung auch mit einem Polizeihubschrauber blieb ohne Erfolg. Zu einer möglichen Beute der Täter wollte die Polizei aus ermittlungstaktischen Gründen keine Angaben machen.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG