Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de
Logo Brandenburger Wochenblatt

Grundsteinlegung
Lückenschluss auf Kirchplatz

Grundsteinlegung auf dem Kirchberg: Bauherr Josef Rampf mit Dieter Dombrowski, der eine Edelstahlkapsel einmauert, sowie Bürgermeister Ronald Seeger und Christian Görke (v.li.). Der Neubau entsteht unmittelbar neben dem Geburtshaus von Johann Heinrich August von Duncker (1767-1843)
Grundsteinlegung auf dem Kirchberg: Bauherr Josef Rampf mit Dieter Dombrowski, der eine Edelstahlkapsel einmauert, sowie Bürgermeister Ronald Seeger und Christian Görke (v.li.). Der Neubau entsteht unmittelbar neben dem Geburtshaus von Johann Heinrich August von Duncker (1767-1843) © Foto: Weber
Simone Weber / 08.08.2019, 18:41 Uhr
Rathenow Am Kirchplatz 13 wird eine Lücke  durch einen Neubau geschlossen. Am Montag feierte Bauherr Josef Rampf Grundsteinlegung, wozu er die Landespolitiker Dieter Dombrowski (CDU) und Christian Görke (Die Linke) sowie Bürgermeister Ronald Seeger (CDU) eingeladen hatte. Es entsteht bis April/Mai 2020 ein Wohnhaus.

"Der Neubau hier an historischem Ort ist etwas Besonderes", so Josef Rampf. "Besonders waren und sind aber auch die Herausforderungen, die die Lage an den Bau stellt. Dazu gehört die Steillage in Richtung Mühlendamm und die dadurch erforderlichen Sicherungswände."

Allein für die archäologische Baubegleitung am ältesten mittelalterlichen Siedlungsort der Stadt wurden 100.000 Euro aufgebracht. Das voll unterkellert zu errichtende Wohngebäude wird auf jeder seiner drei Etagen eine Wohnung in der Größe zwischen 90 und 100 Quadratmeter haben. Sie sind bereits vermietet.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG