Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de
Logo Brandenburger Wochenblatt

Kfz-Innung
Wieder neueste Modelle auf Rathenower Stadtfest gezeigt

Simone Weber / 10.09.2019, 14:36 Uhr
Rathenow Zum 25. Mal beteiligte sich die fürs westliche Havelland zuständige Kfz-Innung Rathenow mit eigener Schau am Stadtfest. Diese Innung, zur Kreishandwerkerschaft gehörend, vertritt 26 Mitglieder, darunter auch Kfz-Werkstätten. 14 Auto- und Motorradhändler sowie Erdmanns Reisedienst stellten am Sonntag entlang der Berliner Straße neueste Modelle aus.

"Nahezu jedes Autohaus hat ein Voll-Elektro- oder Hybrid-Fahrzeug vorgestellt", so Rainer Deutschmann, Geschäftsführer der Kreishandwerkerschaft, beim gemeinsamen Rundgang mit Kreishandwerksmeister Michael Ziesecke und Bürgermeister Ronald Seeger. Etwa das BMW-Autohaus Ludwig stellte ein Hybrid-Fahrzeug vor. Zur Unterstützung des Elektroantriebs ist es zusätzlich noch mit einem Benzinmotor ausgerüstet, der sich unterstützend zuschaltet. Spannend machte es das Autohaus Dähne. Sein neues Elektrofahrzeug war unter einer schwarzen Plane versteckt. Erst am 21. September ist für dieses Modell Premiere im Autohaus im Gewerbegebiet Grünauer Fenn.

Obermeister der Kfz-Innung Rathenow ist Sven Helterhoff, Mitinhaber des Premnitzer H&H-Ford-Autohauses. Ende vorigen Monats wurde er mit der Silbernen Ehrennadel der Handwerkskammer Potsdam ausgezeichnet.

Übrigens sponserte die Kfz-Innung den Country-Frühschoppen zum Stadtfest mit "The Lenne Brothers Band" aus Hagen. Gesungen wurde am Sonntag ab 10.00 Uhr auf der Bühne des Märkischen Platzes. Am Nachmittag wurden dort die verschiedenen Sachpreise einer Innungs-Tombola verlost. Hauptpreis war ein 1.000-Euro-Reisegutschein. Der ging an das Los mit der Nummer 297. Freuen konnte sich Katrin Becker, die sechs Lose erworben hatte.  Eins gewann.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG