Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de
Logo Brandenburger Wochenblatt

Bahn zum Weihnachtsmarkt
Rathenow: Eislaufen auf dem Märkischen Platz

Die Veranstalter des Rathenower Weihnachtsmarkts planen, eine Eislaufbahn aufzustellen.
Die Veranstalter des Rathenower Weihnachtsmarkts planen, eine Eislaufbahn aufzustellen. © Foto: Simone Weber/Grafik Glice.com
Simone Weber / 08.11.2019, 13:12 Uhr
Rathenow Glühweinduft und verlockende Schwaden von süßen Backwaren - Weihnachtsmärkte haben wohl einen ganz eigenen Reiz. Auf dem Rathenower Markt finden sich verschiedene Attraktionen. In diesem Jahr sollen weiter dazu kommen.

"Wir möchten gern Kunsthandwerker, wie beispielsweise Holzschnitzer, auch tageweise auf den Markt holen. Zur Eröffnung am Donnerstag, den 21. November, können sich wieder Kita-Gruppen melden, die den aufgestellten Weihnachtsbaum schmücken oder zur Eröffnung ein kleines Weihnachtsständchen singen möchten. zur Belohnung gibt es Freifahrten mit dem Kinderkarussell", weckt Silvio Köllner, Schausteller Vorfreude. "Als besondere Idee planen wir die Aufstellung einer 16 mal neun Meter große Eislaufbahn für die Zeit des Weihnachtsmarktes auf dem Märkischen Platz. Diese können wir allerdings nur mit Hilfe von Sponsoren, gern aus der Region, umsetzen." Die Kosten bei Erwerb einer entsprechenden Anlage betragen zirka 60.000 Euro. Zur Werbung durch Unternehmen an der Eislaufbahn stehen insgesamt zirka 26 jeweils zwei Meter breite Bandenteile zur Verfügung.

Die Schaustellerfamilie Köllner  kommt schon seit DDR-Zeiten auf den Rathenower Weihnachtsmarkt. Seit einigen Jahren richtet sie ihn in Eigenregie aus.  In diesem Jahr gab Silvio Köllners Mutter die Verantwortung in die Hände ihres Sohnes. In den zurückliegenden Jahren holten sie Gäste wie die Hochseilartistenfamilie Weißheit oder im vergangenem Jahr die Puppenspielerfamilie Woitschak auf den Rathenower Weihnachtsmarkt.

Bewerbungen für den Weihnachtsmarkt, wie für Händler, Kunsthandwerker, aber auch Angebote durch Unternehmen zur Werbung an der geplanten Eislaufbahn nimmt Silvio Köllner unter Telefon 0173/8533 673 oder per E-Mail info@schausteller-koellner.de  entgegen.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG