Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de
Logo Brandenburger Wochenblatt

Noch mehr DDR-Erinnerungsstücke
Gesunde Ostalgie schadet nie!

Th. Messerschmidt / 09.11.2019, 07:57 Uhr - Aktualisiert 09.11.2019, 08:44
Brandenburg (MOZ) Nun ist er also ran – der 9. November 2019, der 30 Jahrestag des Mauerfalls.

Unter der Überschrift "Gesunde Ostalgie schadet nie!" hatte BRAWO zum Tag der deutschen Einheit 35 Tage zuvor aufgerufen, ein wenig in Erinnerungen zu kramen und Bleibendes ans Licht zu holen. Schließlich sind 40 Jahre DDR nicht spurlos vorübergegangen. Schon gar nicht an den 17 Mio. DDR-Bürgern. Wo und wie Sie, liebe Leserinnen und Leser, sich ein Stückchen DDR bewahrt haben, wollten wir erfahren? Welches Ost-Produkt ist unverwüstlich oder Ihnen ans Herz gewachsen?

Unter der Überschrift „Gesunde Ostalgie schadet nie!“ hatte das Brandenburger Wochenblatt (BRAWO) zum Tag der deutschen Einheit am 3. Oktober 2019 aufgerufen, ein wenig in Erinnerungen zu versinken und zu kramen und Bleibendes ans Licht zu holen. Schließlich sind 40 Jahre DDR nicht spurlos vorübergegangen. Wo und wie haben Sie sich ein Stückchen DDR bewahrt? Welches Ost-Produkt ist unverwüstlich oder Ihnen ans Herz gewachsen? Findet sich in Ihrem Wohnumfeld DDR-Typisches? Senden Sie uns Fotos und ein paar Zeilen Ihrer „DDR-Erinnerungsstücke“ an redaktion-brb@brawo.de. Bis zum 30. Wende-Tag am 9. November 2019 wollen wir eine Fotogalerie auf www.brawo.de wachsen lassen und Erinnerungen teilen.
Bilderstrecke

DDR-Erinnerungsstücke

Bilderstrecke öffnen

Findet sich in Ihrem Wohnumfeld DDR-Typisches? DANKE, dass Sie uns viele Fotos Ihrer "DDR-Erinnerungsstücke" samt einiger Zeilen haben zukommen lassen. Mit dem 30. Wende-Tag nun endet diese Leser-Fotoaktion. Ihre Zusendungen aber verbleiben – wie versprochen – auf , um die Erinnerungen weiterhin mit allen BRAWO-LeserInnen teilen zu können.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG