Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Brandenburg an der Havel
Streit eskaliert: Frau schlägt und beißt Nachbarn

Wegen Hinterlassenschaften von Hunden gerieten zwei Nachbarn am Montagabend in einen Streit, der schnell eskalierte.
Wegen Hinterlassenschaften von Hunden gerieten zwei Nachbarn am Montagabend in einen Streit, der schnell eskalierte. © Foto: Pixabay
BRAWO / 14.01.2020, 16:00 Uhr
Brandenburg an der Havel Zu einem Nachbarschaftsstreit mit körperlicher Auseinandersetzung kam es am Montagabend gegen 23 Uhr zwischen zwei Mietern eines Mehrfamilienhauses in der Brandenburger Neustadt.

Dabei wurde eine der Frauen wegen der Hinterlassenschaften ihrer Hunde im Hinterhof von einer Nachbarin angesprochen. Diese verlangte neben der Entfernung des Hundeskotes – dem die Frau wohl nachkam– ,auch die Entfernung des Urins, den die Hunde vor der Eingangstür hinterlassen hätten. Als die Frau die Forderung als unmöglich verneinte, fing die Nachbarin unvermittelt an, auf die ihre Nachbarin einzuschlagen und später auf die am Boden liegende Frau einzutreten. Auch der Lebensgefährte der geschädigten Frau, der kurz darauf hinzukam, konnte die Situation nicht beruhigen und wurde von der Frau in den Unterarm gebissen. Erst danach gelang es ihm, die Streitparteien zu trennen. Eine weitere Nachbarin, die den Streit beobachtet hatte, informierte zwischenzeitlich die Polizei, die auch kurz darauf am Ereignisort eintraf. Rettungskräfte brachten die beiden Geschädigten ins Krankenhaus. Die beschuldigte Nachbarin benötigte keine medizinische Behandlung. Jetzt ermittelt die Kriminalpolizei wegen der Körperverletzungsdelikte.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
© 2020 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG