Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Feuerwehr sperrt B102
Pkw verliert Betriebsmittel in Kreuzung in Rathenow-Süd

Manuela Bohm / 14.02.2020, 09:48 Uhr
Rathenow (MOZ) Die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Rathenow mussten heute morgen von zirka 8.30 bis 9.30 Uhr die B102 an der Kreuzung zum Hafen und Gewebegebiet "Grünauer Fenn" sperren. Der Fahrer eines Pkw hatte bemerkte, dass er Betriebsmittel verlor und hatte die Einsatzkräfte verständigte. "Wir mussten die B102 im Kreuzungsbereich sperren, damit die ausgelaufenen Stoffe von den folgenden Verkehrsteilnehmer nicht weiter verteilt werden", erklärt Oliver Lienig, Ortswehrführer in Rathenow. Die Kameraden verstreuten großflächig das Löschmittel, um die Betriebsmittel zu binden.

Trotz der Möglichkeit den Bereich zu umfahren, kam es für die Verkehrsteilnehmer zu Verzögerungen. Pkw, Lkw und Co stadteinwärts wurden ins Gewerbegebiet "Grünauer Fenn" geleitet und fuhren über Knüppeldamm und Grünauer Weg weiter in die Stadt. Stadtauswärts nutzte der motorisierte Verkehr die Parkplatzflächen von Einkaufsmärkten und bogen von der Straße Am Hafen rechts auf die B102 ein, um ihren Weg fortzusetzen.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
© 2020 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG