Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Crash in Karl-Marx-Straße
Transporter in Milow frontal zusammengeprallt

Die Polizei wurde am frühen Donnerstag zu einem schweren Verkehrsunfall in Milow gerufen.
Die Polizei wurde am frühen Donnerstag zu einem schweren Verkehrsunfall in Milow gerufen. © Foto: Friso Gentsch/dpa
René Wernitz / 14.02.2020, 13:42 Uhr
Milow (MOZ) Ohne Verletzungen überstanden die Fahrzeuginsassen zweier Kleintransporter einen schweren Verkehrsunfall in der Karl-Marx-Straße in Milow.

Aus unbekannter Ursache geriet am frühen Donnerstagnachmittag ein Sprinter nach links auf die Gegenfahrbahn und prallte dort frontal mit einem Renault mit Pkw-Anhänger zusammen. Laut Polizeiangaben wurden beide Transporter  im Frontbereich so stark beschädigt, dass diese nicht mehr fahrbereit waren. Die Höhe der entstandenen Schäden wird mit je 5.000 Euro beziffert. Um die Bergung kümmerten sich die Fahrer selbst.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
© 2020 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG