Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Blau-Weiß Wriezen beendet Trainer-Puzzle für die Landesklasse-Mannschaft

Fußball
Heimkehrer Adamski und Schade nun am Ruder

Trainer Wriezen Das neue Leitungsquartett: Christian Wegner (sportlicher Leiter), Cheftrainer Thomas Adamski, Co Matthias Schade und Vereinsvorsitzender Peter Küster (von links) gehen gemeinsam die kommende Spielzeit 2018/2019 an.
Trainer Wriezen Das neue Leitungsquartett: Christian Wegner (sportlicher Leiter), Cheftrainer Thomas Adamski, Co Matthias Schade und Vereinsvorsitzender Peter Küster (von links) gehen gemeinsam die kommende Spielzeit 2018/2019 an. © Foto: Verein
Christian Wegner / 13.06.2018, 13:15 Uhr - Aktualisiert 14.06.2018, 07:01
Wriezen (Fußball) Spekuliert wurde in den vergangenen Wochen viel – nun ist es Gewissheit: Thomas Adamski wird in der kommenden Saison das Traineramt der Wriezener Landesklassemannschaft übernehmen. An seiner Seite agiert Matthias Schade als Co-Trainer. Beide haben eine Blau-Weiße Vergangenheit und freuen sich auf die Rückkehr zu ihren Wurzeln.

Den kompletten Artikel findet ihr bei FuPa Brandenburg

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2018 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG