Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Wriezener Stadtoberhaupt und Unternehmerin unterzeichnen Vertrag / Moderne Außenstelle

Erweiterung
Italiener wird zum Standesamt

Vertragsabschluss: Julia De Nuzzo und Bürgermeister Karsten Ilm bei der Unterzeichnung
Vertragsabschluss: Julia De Nuzzo und Bürgermeister Karsten Ilm bei der Unterzeichnung © Foto: Nadja Voigt
Nadja Voigt / 06.12.2018, 07:00 Uhr
Wriezen (MOZ) Seit fast sechs Jahren betreiben Julia De Nuzzo und ihr Mann das italienische Restaurant „Juani“ in Wriezen. Nun darf dort auch ganz offiziell geheiratet werden: Am Mittwoch unterzeichneten Julia De Nuzzo und Wriezens Stadtoberhaupt Karsten Ilm (CDU) den Vertrag dazu.

Im Beisein von Standesbeamtin Peggy Mix wurden die Unterschriften unter einen lang gehegten Wunsch der Restaurantbetreiberin gesetzt. „Ich bin auf die Stadtverwaltung zugegangen“, berichtet Julia De Nuzzo. Ihre eigene Hochzeit hatte sie noch im Trauzimmer im Erdgeschoss des Wriezener Rathauses gefeiert. In der Zwischenzeit allerdings festgestellt, dass sich die Wünsche der Heiratswilligen ändern. „Der Trend geht dazu, die Hochzeiten modern zu gestalten und vor allem individuell“, weiß Julia De Nuzzo. Zurückliegend haben sie und ihr Team deshalb auch schon freie Trauungen in der Mahlerstraße durchgeführt. Ab demnächst ist das nun auch für standesamtliche Trauungen möglich. Die könnten dann sogar unter freiem Himmel stattfinden. Die Anmeldungen nimmt die Standesbeamtin der Stadt Wriezen aber nach wie vor entgegen. „Und dann schauen wir nach den Terminen“, erklärt Peggy Mix.

Der Bürgermeister begrüßte die Initiative der Unternehmerin und freut sich, in seiner Stadt nun ein breiteres Angebot für Heiratswillige bereit halten zu können. Das zudem barrierefrei ist. Und den würdigen Rahmen einer Trauung wahrt. All dies sei im „Juani“ gegeben, so Ilm.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2018 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG