Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Brand
Feuerwehreinsatz in Thöringswerder

Alles unter Kontrolle: Nachdem die Flammen gelöscht waren, wurde das Gebiet großflächig geschäumt.
Alles unter Kontrolle: Nachdem die Flammen gelöscht waren, wurde das Gebiet großflächig geschäumt. © Foto: Feuerwehr Wriezen
Conradin Walenciak / 25.04.2019, 19:25 Uhr
Thöringswerder (MOZ) Etwa 50 Feuerwehrleute waren am Mittwoch in Thöringswerder im Einsatz. Dort standen Mülltonnen und ein Carport in Flammen. "Aufgrund des angrenzenden Wohnhauses waren so viele Einsatzkräfte vor Ort", erklärt Robby Menzel von der Freiwilligen Feuerwehr Wriezen. Das Feuer sei aber relativ schnell unter Kontrolle gewesen. "Der Alarm kam um 20 Uhr, um 21.30 Uhr konnten wir abrücken", so der Löschzugführer. Zuvor wurde das Gebiet noch großflächig geschäumt. Die genaue Brandursache sei noch unklar. "Die Ermittlungen laufen", so Menzel.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG