Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Neu gewählter Vorstand nimmt umgehend seine Arbeit auf.

Vereinsleben
Marcel Wolff Vorsitzender beim SV Prötzel

MOZ / 08.05.2019, 13:45 Uhr
Prötzel Marcel Wolff heißt der neue Vorsitzende des Sportvereins Prötzel. Rund 20 Mitglieder waren zu der Mitgliederversammlung im Prötzeler Bürgerhaus anwesend und wählten Marcel Wolff einstimmig zum neuen Vorsitzenden. Zudem erhielt der gesamte neue Vorstand einen überzeugenden Vertrauensbeweis der stimmberechtigten Mitglieder. Zum zweiten Stellvertreter wurde Alexander Freund gewählt. Als Schatzmeister bleibt Freund zudem für die Vereinsfinanzen zuständig. Als weitere Vorstandsmitglieder David Piotrowski, (Kinder- und Jugendbereich) und Robert Schneider verantwortlich für den sportlichen Bereich der Männermannschaften gewählt.

Zum Beisitzer wurden Steffen Gröschel als Trainer der Männermannschaft und Paul Dubsky gewählt. Die Funktion des Kassenprüfers übernimmt David Piotrowski. Das Aushängeschild des Prötzeler Vereins bleibt die Männermannschaft, die als Tabellenführer der Kreisklasse Nord mit einem 13:1-Auswärtssieg beim SV Gorgast/Manschnow die Aufstiegsambitionen unterstrich. "Mit 13 erzielten Treffern ein torreicher Erfolg" drückte der neue Vorsitzende seine Glücksgefühle aus. "Ich war schon überrascht, als an mich der Wunsch heran getragen wurde, dass Amt des Vorsitzenden meines Heimatvereines zu übernehmen", so Wolff weiter. "Die Jugendarbeit stärken und das finanzielle Umfeld des Vereins verbessern", nennt Wolff zwei seiner wesentliche Ziele für seine Amtszeit.

"Es ist Jörg Schneider, der als ehemaliger Vorsitzender sich immer noch um die Platzpflege vor dem Spiel kümmert. Auf unseren Jörg ist immer Verlass", bedankte sich Steffen Gröschel bei dem ehemaligen Vereinschef. "Gleichzeitig sagen wir Gerd Dressler Danke. Er hat einen sehr großen Anteil, dass wir einen so tollen gepflegten Rasenplatz auf der Sportanlage in Prötzel besitzen. Im selben Atemzug sage ich auch unseren Bodo Penderok Danke. Alle drei Sportsfreunde symbolisieren die Kameradschaft in unserem Verein", beleuchtete Gröschel anschließend nochmals das Prötzeler Vereinsleben.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG