Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Fußball
In der Schlussphase Erfolg eingetütet

Treffen in der Schlussphase: Oliver Viert (links) und Misa Skenderi (2. von links) erzielen wichtige Tore in Ahrensdorf.
Treffen in der Schlussphase: Oliver Viert (links) und Misa Skenderi (2. von links) erzielen wichtige Tore in Ahrensdorf. © Foto: Udo Plate
olv / 01.11.2019, 02:45 Uhr
Ahrensdorf (MOZ) Mit einem durchaus beachteten 29:24-Erfolg kehrten die Brandenburgliga-Handballer des SV Jahn Bad Freienwalde vom Gastspiel bei der HSG Ahrensdorf/Schenkenhorst heim. Dabei lief beim Jahn-Ensemble von Trainer Gunnar Kunze zunächst wenig zusammen. Folgerichtig gerieten die Kurstädter in der Anfangsphase ins Hintertreffen. Bis zur Pause hatten sich die Jahn-Akteure jedoch gefangen und zum 12:12 ausgeglichen.

Auch nach dem Wiederanpfiff lieferten sich die Mannschaften weiterhin eine Partie auf Augenhöhe, ehe die Gäste in der Schlussphase in Angriff und Defensive bessere Lösungen fanden. Dementsprechend waren die Kunze-Mannen fünf Minuten vor Schluss auf 26:23 davonzogen. Die Randberliner öffneten den Deckungsverband, um eventuell doch noch einen Punkt zu retten. Die ungeahnte Gunst der Stunde mit Freiräumen nutzten die Kurstädter, um durch Treffer von Oliver Viert, Misa Skenderi und Markus Block bis zur Schluss-Sirene auf 29:24 zu enteilen.

Bad Freienwalde: Steffen Piontek, Jakub Wamka – Marc Kulike, Steven Miers, Björn Renné, Henrik Fischbach (1), Chris Mattias (5), Oliver Viert (8), Raik Höhne, Misa Skenderi (1), Leon Erdmann (9/4), Tim Gollung (2), Markus Block (3)

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG