Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Diebstahl
GPS-Empfänger in Altranft und Neutrebbin gestohlen - Schaden fünfstellig

In der Nacht zum Donnerstag stahlen Täter in Altranft und Neutrebbin unter anderem GPS-Empfänger im Wert von zirka 60 000 Euro. Die Kriminalpolizei ermittelt. (Symbolfoto)
In der Nacht zum Donnerstag stahlen Täter in Altranft und Neutrebbin unter anderem GPS-Empfänger im Wert von zirka 60 000 Euro. Die Kriminalpolizei ermittelt. (Symbolfoto) © Foto: Patrick Seeger/dpa
MOZ / 31.07.2020, 13:46 Uhr
Neutrebbin/Altranft In der Nacht zum Donnerstag hinterließen unbekannte Täter an zwei Standorten einer Firma in Altranft und Neutrebbin einen Gesamtschaden von ungefähr 60 000 Euro.

Sie brachen fünf Traktoren und zwei Mähdrescher auf und stahlen daraus die GPS-Empfänger. Außerdem fehlten aus fünf Fahrzeugen Displays. Die Kriminalpolizei sicherte Spuren und nahm die Ermittlungen zum Diebstahl im besonders schweren Fall auf.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
© 2020 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG