Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Zuschuss
Stiftungspreis der Sparkasse für Hertha 23

Doris Steinkraus / 09.02.2018, 06:30 Uhr
Neutrebbin (MOZ) Der kommende Dienstag ist für den Sportverein Hertha 23 Neutrebbin ein großer Tag. In einer festlichen Runde im Landhaus Treptow erhalten die Neutrebbiner den Preis der Stiftung der Sparkasse Märkisch-Oderland. Die Stiftung wurde 1999 als eine der ersten Sparkassenstiftungen im Land Brandenburg gegründet. Zweck ist die Förderung und Unterstützung von Kunst, Kultur und Sport sowie die Kinder- und Jugendförderung im Landkreis.

Bisher konnten rund 700 Projekte im kulturellen, sozialen und sportlichen Bereich unterstützt werden. Dazu wurden den gemeinnützigen Vereinen in Märkisch-Oderland rund 800 000 Euro zur Verfügung gestellt. Seit 2007 gibt es neben Zuschüssen den Stiftungspreis. Als erster Sportverein war 2007 der SV Rot-Weiß Reitwein für das Projekt "Sport statt Gewalt" mit dem Preis ausgezeichnet worden. In diesem Jahr entschied sich das Kuratorium nun für den Neutrebbiner Sportverein. Der kann sich über eine Zuwendung in Höhe von 2500 Euro freuen. Antragsformulare und die Förderrichtlinie sind bei allen Zweigstellen der Sparkasse Märkisch-Oderland erhältlich. Dort kann auch die Satzung der Stiftung eingesehen werden.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2018 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG