Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Ausstellung über Handelskette der DDR in Küstrin-Kietz / Besucher sind um ihre Meinung gebeten

Erinnerung
Der Konsum im Bahnhof

Fordern auch zum Nachdenken auf: Uwe Bräuning, Jürgen Danyel und Elke Kimmel (v. l.) vom Verein Kietz Bahnhof/Dworzec Chyza bei der Eröffnung der Ausstellung „Konsum. Versorgung in der DDR“ im Bahnhof Küstrin-Kietz.
Fordern auch zum Nachdenken auf: Uwe Bräuning, Jürgen Danyel und Elke Kimmel (v. l.) vom Verein Kietz Bahnhof/Dworzec Chyza bei der Eröffnung der Ausstellung „Konsum. Versorgung in der DDR“ im Bahnhof Küstrin-Kietz. © Foto: Anett Zimmermann
Anett Zimmermann / 20.11.2018, 07:30 Uhr
Küstrin-Kietz (MOZ) Sie bietet einen Blick zurück, aber auch voraus: die Ausstellung „Konsum. Versorgung in der DDR“. Diese ist jetzt im Bahnhof Küstrin-Kietz zu sehen.

Kleine Kärtchen und Stifte liegen seit Sonntagnachmittag in den einst von der Aufsicht genutzten Räumen im Bahnhof Küstrin-Kietz aus. Darauf können Besucher der Ausstellung „Konsum. Versorgung in der DDR“ mit Schwarz-Weiß-Aufnahmen aus dem Archiv des Verbandes Deutscher Konsumgenossenschaften ihre Gedanken festhalten. Zu Fragen wie diesen: Braucht Küstrin-Kietz einen „Konsum“? Was müsste er anbieten? Würden Sie dort einkaufen? Brauchen wir einen „Dorfladen“ als Ort für Begegnungen? Oder auch: Ist die Zeit der kleinen Läden endgültig vorbei?

Jetzt registrieren und weitere fünf Artikel kostenlos lesen

Vielen Dank, dass Sie uns so gerne besuchen! Sie haben bereits Ihre 5 Gratis-Artikel gelesen. Registrieren Sie sich jetzt kostenlos und lesen Sie weitere fünf Gratis-Artikel.

Schlagwörter

Handelskette Christa Preuß Kärtchen Werner Finger Konsum

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG