Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Nachsuche
373 Stück Munition in munitionsfreiem Gebiet entdeckt

Ulf Grieger / 16.01.2019, 13:10 Uhr - Aktualisiert 16.01.2019, 13:41
Letschin (MOZ) Überraschung an der Letschiner Lindenstraße: Das Viertel, in dem jetzt ein Haus gebaut wird, war bereits als munitionsfrei ausgewiesen, weil dort mal ein Wohngebiet geplant war.

Doch bei der Nachsuche staunte der Kampfmittelbeseitigungsdienst der Polizei: Insgesamt 373 Stück Munition, davon 176 Wurfgranaten 8cm-Kaliber und 197 Granaten anderer Kaliber kamen in einem verschütteten Schützengraben zum Vorschein, informiert Matthias Metke von der Kampfmittelbeseitigung. Seit Mittwoch ist das Grundstück nun tatsächlich munitionsfrei.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG