Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Feuerwehr und Heimatverein Genschmar luden ein

Frühjahrsputz
Letzte Festbäume gehen im großen Lagerfeuer auf

Ab ins Feuer: Feuerwehr und Heimatverein luden in Genschmar zum Plausch am Lagerfeuer.
Ab ins Feuer: Feuerwehr und Heimatverein luden in Genschmar zum Plausch am Lagerfeuer. © Foto: Doris Steinkraus/MOZ
Doris Steinkraus / 11.02.2019, 07:45 Uhr - Aktualisiert 11.02.2019, 08:09
Genschmar (MOZ) Nun sind die Weihnachtsbäume der Genschmarer doch noch im Brauchtumsfeuer aufgegangen. Nachdem der Termin im Januar wegen schlechter Witterung abgesagt werden musste, luden die Mitglieder des Fördervereins der Feuerwehr und des Heimatvereins Oderaue am Sonnabendabend zur gemütlichen Runde am großen Lagerfeuer ein. Bei den Feuerwehrleuten drehte sich alles um ein Thema: „Wir freuen uns auf die Übergabe des neuen Gerätehauses“, sagte Ortswehrführer Matthias Gülke. Im Mai sei es soweit. Die modernen Räume und Unterstellmöglichkeiten seien ein großer Gewinn, so Gülke.

Eingeweiht wurde am Sonnabend  bereits eine neue Konstruktion von Hobbybastler  Dennis Kube. Der hat aus einem alten Wasserbehälter einen Ofen mit einem stabilen Rundtisch gezaubert. „Alles transportabel“, schmunzelte Kube. Der Tisch wird bei den nächsten Festen gute Dienste leisten, wie etwa beim Osterfeuer des Heimatvereins am 20. April.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG