Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Fußball
Wolbaum trifft dreifach

Udo Plate / 21.07.2019, 18:38 Uhr
Seelow (MOZ) Sportlich lief es für den Fußball-Oberligisten Victoria Seelow auf dem heimischen Kunstrasenplatz gegen die dritte Vertretung des Hauptstadtklubs Hertha BSC ziemlich durchwachsen. Am Ende der vom Unparteiischen Marcel Riemer souverän geleiteten 90 Minuten behielten die Platzherren gegen die Berliner Bezirksliga-Elf knapp mit 3:2 die Oberhand. Den Heimerfolg verdankten die Victorianer zuvorderst dem überragenden dreifachen Torschützen Mariusz Wolbaum. Der Mittelfeldakteur traf zur 1:0-Führung (10.), die Herthas Carl-Felix Windke noch vor der Pause per Kopfball ausglich. Nach Wiederbeginn war es abermals Wolbaum, der das Tor zum 2:1 erzielte. Erneut egalisierten die Gäste durch Mehmet Kasim den Rückstand, ehe Wolbaum für den zweiten Erfolg der Seelower im zweiten Testspiel sorgte.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG