Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Störungen
Stromausfälle in mehreren Dörfern bei Seelow

Tiefbauarbeiten in Hohenjesar sorgten am Donnerstag für Probleme bei der Stromversorgung bis nach Seelow. (Symbolfoto)
Tiefbauarbeiten in Hohenjesar sorgten am Donnerstag für Probleme bei der Stromversorgung bis nach Seelow. (Symbolfoto) © Foto: Bernd Thissen/dpa
Cornelia Link-Adam / 13.02.2020, 19:32 Uhr
Seelow (MOZ) Der Seniorenfasching in Hohenjesar begann am Donnerstagnachmittag ohne Strom. Die Störung bestätigte wenig später auch Horst Jordan, Pressesprecher des Netzbetreibers Edis, auf Nachfrage der Märkischen Oderzeitung.

"Gegen 14 Uhr wurde in Hohenjesar im Bereich Schulstraße bei Tiefbauarbeiten ein Mittelspannungskabel beschädigt. Dies führte zu Stromausfällen in Hohenjesar selbst sowie im weiteren Verlauf dieser Leitung in Alt Zeschdorf, Alt Mahlisch und Libbenichen." Betroffen seien anfangs mehrere hundert Kunden gewesen. "Durch unsere sofort vor Ort geeilten Einsatzkräfte konnten bis 15.30 Uhr die meisten Kunden wieder versorgt werden. Zwischenzeitlich kam auch ein Notstromaggregat zum Einsatz, um insbesondere Kunden in der Hohenjesarer Schulstraße und im Schwarzen Weg wieder mit Strom versorgen zu können. Dies erfolgte etwa gegen 16 Uhr."

Damit aber nicht genug: "Gegen 14.30 Uhr kam es zu einer weiteren Störung, die auch das Seelower Einkaufszentrum und Kunden in Diedersdorf betraf." Dort wurde laut Jordan von den Netzexperten ebenfalls schnellstmöglich die Wiederversorgung organisiert. "Bisher deutet alles darauf hin, dass die Störung in Seelow und Diedersdorf als Folgefehler durch die Beschädigung des Kabels in Hohenjesar auftrat. Die Untersuchungen dazu sind noch nicht abgeschlossen", so der Pressesprecher und bedauert die den Kunden entstandenen Unannehmlichkeiten.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
© 2020 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG