Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Kegeln
Böse Überraschung für Gut Holz

Karsten Glatzer / 14.02.2020, 02:15 Uhr
Wriezen Am elften Spieltag der Kreisliga Märkisch-Oderland im Classic-Kegeln gastierte die SG Zechin II beim amtierenden Kreismeister, KV Gut Holz Wriezen II. In einer Partie, die überwiegend auf Augenhöhe ausgetragen wurde, gelang es den Zechinern, sich in einem engen Wettstreit mit 4:2-Mannschaftspunkten und mit einem engen Schlussstand von 1980:1973 Holz durchzusetzen. Beide Durchgänge wurden gleichermaßen nur mit hauchdünnen Vorsprüngen geführt.

Den Anfang machte Zechins Sebastian Bonin, der mit 518 Holz das beste Resultat der Gäste erzielte. Mit 3:1-Satzpunkten bezwang er Horst Schüler (488). Indes erwischte Steffen Paulus (477) einen gebrauchten Tag und gab den Duellsieg bei Satzgleichheit gegen Dieter Gehrke (496) ab, da der Wriezener das höhere Gesamtergebnis erreichte.

In der zweiten Hälfte schnappte sich Thomas Willenberg (511) einen weiteren Zähler, da Patrick Seidemann (500) im Endergebnis unterlag. Dafür gelang es Kapitän Michael Spiegler (485), sich schlussendlich gegen Jens Grzona (478) den verbleibenden Mannschaftspunkt zu sichern. Mit sieben Holz mehr als Team, kamen dann doch die zwei Extrapunkte aufs Zechiner Konto hinzu. Am Ende wurde ein klarer Auswärtssieg gefeiert.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
© 2020 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG