Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Darts
Gusower im Finale unter sich

Die beiden Gusower: Finalisten Erik Rollinger (links) und Dirk Butschke
Die beiden Gusower: Finalisten Erik Rollinger (links) und Dirk Butschke © Foto: Privat
Udo Plate / 26.02.2020, 06:30 Uhr
Eisenhüttenstadt (MOZ) Die Eisenhüttenstädter Steel-Darter (ESD) sind nicht zu stoppen: Vielmehr drücken sie in Sachen Darts mächtig auf die Tube und luden nun zum Turnier in den Eisenhüttenstädter Bowling-Point. Und die in die Höhe schießenden Teilnehmerzahlen geben den ESD-Ausrichtern Recht. Sie konnten sie Sportler aus Bad Saarow, Briesen, Fürstenwalde, Gusow, Letschin, aber auch aus Berlin in der Oderstadt begrüßen.

Holpriger Turnierstart

Auch wenn der Start ins Turnier holprig verlief, wurde die Vorrunde mit immerhin 64 Startern zügig durchgespielt. In der anschließenden K.o.-Runde wurden die Spiele qualitativ immer besser. Für das Halbfinale qualifizierten sich mit den Gusowern Dirk Butschke und Erik Rollinger sowie dem Eisenhüttenstädter Tom Hammermeister und dem Grunower Heiko Bartl die besten Akteure. Lokalmatador und Stadtmeister Tom Hammermeister führte im ersten Semifinale gegen Dirk Butschke bereits mit 4:1, um letztlich doch noch mit 4:5 zu unterliegen. Das zweite Halbfinale entpuppte sich als eindeutige Angelegenheit. Erik Rollinger bezwang Heiko Bartl mit 5:1.

Dirk Butschke triumphiert

Im kleinen Finale setzte sich Tom Hammermeister mit 6:2 gegen Heiko Bartl durch. Das Geschehen im Finale verlief zwischen Dirk Butschke und Erik Rollinger lange ausgeglichen. Das bessere Ende erwischte mit 6:4 Dirk Butschke.

Riesigen Anklang fand der neu ins Leben gerufene Jedermannwettbewerb. Dabei galt es, auf einer sich drehenden Dartscheibe zu punkten. Dies gelang Richard Edarth  mit 197 Punkten am besten. Auf den weiteren Rängen folgten Angelique Woyje (184) und Nadine Schmerse (171).

Nach dem Turnier ist vor dem Turnier, und so laufen bereits die Vorbereitungen für das nächste am 23. Mai.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
© 2020 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG