Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Diebstahlschutz
Codier-Aktion für Fahrräder in Letschin

Symbolfoto: dpa/Andreas Gebert
Symbolfoto: dpa/Andreas Gebert © Foto: Andreas Gebert
MOZ / 01.08.2020, 04:00 Uhr
Letschin (MOZ) Die Aktion findet am Donnerstag von 11 bis 15 Uhr am Schinkelturm statt. Das Codieren ist für jeden interessierten Bürger kostenfrei, informiert Andreas Precht von der Polizeiinspektion. Der Sinn einer solchen Codierung liege darin, dass sie abschreckend auf mögliche Diebe wirkt. Außerdem könne ein sichergestelltes Fahrrad, das über die auffallende Prägung am Rahmen verfügt, schnell dem eigentlichen Eigentümer zugeordnet werden, erläutert der Beamte.

Neben dem Fahrrad sind zur Codierung der Personalausweis sowie ein Eigentumsnachweis für das Rad vorzulegen. "Bei E-Bikes ist der Kaufbeleg zwingend notwendig", fügt er hinzu. Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren benötigen ohne Begleitung eines Erziehungsberechtigten zusätzlich die Einverständniserklärung der Eltern.

Räder mit Karbonrahmen können aufgrund ihrer Beschaffenheit allerdings nicht codiert werden, erklärt Andreas Precht. Hintergrund ist, dass die Codiernummer eingraviert wird.

Die Erfahrung zeigt, dass ein codiertes Rad – wenn es gestohlen wird – meist schnell wieder auftaucht. Fast so, als habe da nur jemand ein Fortbewegungsmittel gebraucht. Anhand des Codes allein lässt sich bereits der Herkunftslandkreis erkennen. So steht MOL auch hier für Märkisch-Oderland. Hinter den Ziffern und Buchstaben danach verbergen sich Ort, Straße und Hausnummer sowie der Name des Besitzers.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
© 2020 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG