Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Advent
50 Kinder beim Krippenspiel als Musical

Die römischen Häscher erstatten Bericht: König Herodes, dargestellt von Louis, muss gegen den drohenden Konkurrenten auf den israelischen Königsthron Maßnahmen ergreifen.
Die römischen Häscher erstatten Bericht: König Herodes, dargestellt von Louis, muss gegen den drohenden Konkurrenten auf den israelischen Königsthron Maßnahmen ergreifen. © Foto: Gerd Markert
Jens Sell / 05.12.2018, 22:30 Uhr
Strausberg (MOZ) Eltern und Großeltern, Bewohner des Otto-Grotewohl-Rings und der Heinrich-Rau-Straße haben am Mittwochabend lang anhaltenden Applaus für die kleinen Darsteller des Weihnachtsmusicals unter dem Motto „Wenn der Himmel unser Herz erreicht“ in der Turnhalle der Grundschule Am Wäldchen gespendet. Im Rahmen des Lebendigen Adventskalenders, den das Strausberger Familienbündnis und die evangelische Kirchengemeinde organisieren, hat die Grundschule ihre Türchen geöffnet. Zur Aufführung kam die modern überarbeitete Weihnachtsgeschichte. Unter der Regie von Christiane Storek und Catrin Spanke wirkten mehr als 50 Kinder der 5. Klassen und des Strausberger Kinderchores über eine Dreiviertelstunde lang mit.

Heute öffnet sich das Türchen zum Weihnachtspostamt im Handels­centrum. 17 Uhr lohnt sich der Besuch. Am Freitag bildet der letzte Weihnachtsmarkt der Kita Zwergenland im alten Gebäude den Rahmen für den Lebendigen Adventskalender. Auch dort ist Treffpunkt um 17 Uhr.  Das Haus soll noch einmal im Lichterglanz erstrahlen und mit einem musikalischen Kinderprogramm, einem Basar, einem Kinderkarussell, Leckereien für Groß und Klein sowie Kinderpunsch und Glühwein Weihnachtsstimmung verbreiten. (js)

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2018 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG