Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Musikschule
Konzert in Moskau verabredet

Kooperationspartner: Musikschulchef Alexander Braun (l.) übergibt im Tschaikowski-Konservatorium Rektor Prof. Alexander Sokolov eine Dankesurkunde für die Märkischen Musiktage.
Kooperationspartner: Musikschulchef Alexander Braun (l.) übergibt im Tschaikowski-Konservatorium Rektor Prof. Alexander Sokolov eine Dankesurkunde für die Märkischen Musiktage. © Foto: Musikschule Hugo Distler
Uwe Spranger / 07.03.2019, 21:30 Uhr
Petershagen-Eggersdorf/Moskau (MOZ) Der Chef der Musikschule Hugo Distler, Alexander Braun, hat jetzt bei einem Besuch des Tschaikowski-Konservatoriums in Moskau dem dortigen Rektor Prof.  Alexander Sokolov eine Dankesurkunde für die Kooperation bei den Märkischen Musiktagen überbracht und mit ihm über die weitere Zusammenarbeit gesprochen. Wie Braun nach seiner Rückkehr mitteilte, habe er in Moskau für die nächste Auflage des musikalischen Meisterkurses im Doppeldorf mit integriertem Wettbewerb die Zusage bekommen, dass die Preisträger neben den Konzerten in der Region – in Altlandsberg und Strausberg und in Seelow mit dem Brandenburgischen Staatsorchester Frankfurt –  im Nachgang auch eines mit Orchester in der russischen Hauptstadt absolvieren könnten.

Die Werkstattwoche mit renommierten Professoren aus mehreren Ländern genießt am Moskauer Konservatorium einen sehr guten Ruf. Schüler von dort bezahlen ihre Reise selbst, um daran teilzunehmen. Im vergangenen Oktober waren fünf Moskauer Musikgymnasiasten für eine Woche in Eggersdorf, um ihre Fertigkeiten zu vervollkommnen. Kulturelle Bildung durch Musik genossen im Vorjahr auch Schüler und Studenten aus Brandenburg, Berlin und Belgien. In diesem Jahr sind die Märkischen Musiktage abermals Mitte Oktober geplant. Das Konzert in Moskau würde voraussichtlich im Frühsommer des Folgejahres stattfinden, erklärte der Musikschulleiter.

Überdies kündigte Braun schon einmal an, dass für das kommende Jahr mit dem Landkreis Märkisch-Oderland ein besonderes Projekt aus Anlass des Jubiläums 75 Jahre Ende des zweiten Weltkriegs vorbereitet werde. Details wollte er allerdings noch nicht nennen. (ufo)

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG