Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Anbaugebiet
Apfel ergänzt Wesendahler Ortsschild

Der Altlandsberger Ortsteil Wesendahl darf sich jetzt Apfeldorf nennen.
Der Altlandsberger Ortsteil Wesendahl darf sich jetzt Apfeldorf nennen. © Foto: Gerd Markert
Gabriele Rataj / 17.06.2019, 18:29 Uhr
Wesendahl (MOZ) Der kleine Altlandsberger Ortsteil kann sich offiziell Apfeldorf nennen. Am Montag hat Brandenburgs Landwirtschaftsminister das überdimensionale Schild enthüllt, das von nun an an allen drei Einfallstraßen zum Dorf vom wichtigsten Produktionszweig kündet. In Brandenburgs zweitgrößtem Apfel-Anbaugebiet bewirtschaften zwei Familienunternehmen etwa 300 Hektar Obstanlagen dieser Fruchtart. Die im Ort entstandene Idee haben die beiden Unternehmen aufgegriffen und umgesetzt.

Schlagwörter

Ortsschild Brandenburg Obstanlage Apfeldorf Einfallstraße

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG