Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Günter Beator ist künstlerisch vielseitig aufgestellt.

Illustrator
Günter Beator malt, illustriert und musiziert

Thomas Berger / 09.07.2019, 06:30 Uhr - Aktualisiert 09.07.2019, 08:21
Buckow/Rehfelde Günter Beator ist künstlerisch vielseitig aufgestellt. Die Rehfelder Ausstellung beleuchtet das vielfältige Schaffen.

Er führe einen Pinselstrich "mit Weisheit und einem Augenzwinkern", sagte Ria­mara Sommerschuh am Freitagabend in ihrer kurzen Laudatio über den Künstler, der da gerade in der örtlichen Entreegalerie mit einer Ausstellung gewürdigt wird. Es ist nicht die Erste, die Günter Beator zeigt, aber bei Weitem die bislang Umfangreichste, wie er selbst in ein paar ergänzenden Sätzen einräumt. 65 Bilder haben er und das Helferteam am Vortag gemeinsam an den Wänden im Korridor der Amtsverwaltung-Außenstelle aufgehängt, unmittelbar vor der Ausstellung hat er noch schnell zwei weitere dazugepackt.

Jetzt registrieren und weitere fünf Artikel kostenlos lesen

Vielen Dank, dass Sie uns so gerne besuchen! Sie haben bereits Ihre 5 Gratis-Artikel gelesen. Registrieren Sie sich jetzt kostenlos und lesen Sie weitere fünf Gratis-Artikel.

Schlagwörter

Pinselstrich Günter Beator Augenzwinkern Adriana Leja Laudatio

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG