Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

280 Gäste haben am Sonntag in Neuranft gefeiert.

Frühschoppen
Blasmusik erklingt im Schuppen

Große Resonanz: 280 Gäste lauschen in Neuranft dem Schulzendorfer Tanz- und Blasorchester.
Große Resonanz: 280 Gäste lauschen in Neuranft dem Schulzendorfer Tanz- und Blasorchester. © Foto: Steffen Göttmann
Steffen Göttmann / 19.08.2019, 07:45 Uhr
Neuranft (MOZ) Den Baum des Jahres, eine Flatterulme, haben die Neuranfter am Sonntag anlässlich des Frühschoppens zu Ehren von Karin Rätz gepflanzt. "Seit 20 Jahren übernimmt sie bei uns die Versorgung des Frühschoppens und  der Dorffeste", sagte Helmuth Leeck, lange Jahre Bürgermeister und Ortsvorsteher. Obwohl er inzwischen mit seiner Frau in Wriezen wohnt, organisiert der gebürtige Neuranfter nach wie vor den Frühschoppen. Karin Rätz betreibt einen Imbiss in Wriezen und fährt mit ihren Imbisswagen von Fest zu Fest. Zu den Traditionen zählt der Auftritt des Schulzendorfer-Tanz- und Blasorchesters. Dies war der neunte Frühschoppen nach der 250-Jahrfeier 2010

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG