Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

20 Feuerwehrleute im Einsatz
Wohnungsbrand in Strausberg: Bewohner via Balkon verletzt geborgen

Das Feuer ist inzwischen gelöscht
Das Feuer ist inzwischen gelöscht © Foto: Jens Sell
Jens Sell / 09.10.2019, 15:40 Uhr - Aktualisiert 09.10.2019, 15:50
Strausberg (MOZ) Ein Wohnungsbrand in der Strausberger Parkstraße wurde soeben gelöscht. Der Alarm wurden gegen 14.30 Uhr ausgelöst. Die Freiwillige Feuerwehr Strausberg war mit vier Einsatzfahrzeugen und rund 20 Kameraden vor Ort.

Der Wohnungsinhaber wurde per Steckleiter verletzt vom Balkon gerettet. Auch der Bewohner der darüber liegenden Wohnung kam ins Krankenhaus. Die Kameraden löschten von außen und innen mit je einem C-Rohr unter Atemschutz. Der Brand in dem Apartment ist augenscheinlich im Wohnzimmer ausgebrochen.

This browser does not support the video element.

Video

Wohnung in Flammen: 20 Feuerwehrleute im Einsatz

Videothek öffnen

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG