Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Feuerwehreinsatz
Heizung in Straßenmeisterei Bad Freienwalde abgebrannt

In Bad Freienwalde ist eine Heizungsanlage  im Sozialgebäude der Straßenmeisterei in Flammen ausgebrochen.
In Bad Freienwalde ist eine Heizungsanlage im Sozialgebäude der Straßenmeisterei in Flammen ausgebrochen. © Foto: Jörn Kerckhoff
Jörn Kerckhoff / 17.02.2020, 13:24 Uhr
Bad Freienwalde Am Montag wurde die Feuerwehr Bad Freienwalde wegen eines Feuers im Sozialgebäude der Straßenmeisterei alarmiert.

Die Heizungsanlage stand in Flammen. Mit 27 Kameraden aus Bad Freienwalde, Altranft und Schiffmühle, davon 18 Atemschutzgeräteträger, rückte die Wehr an, löschte das Feuer und entlüftete das Gebäude. Vermutet wird ein technischer Defekt, die Heizungsanlage erlitt wahrscheinlich einen Totalschaden.

So müssen sich die rund 30 Mitarbeiter der Straßenmeisterei in den kommenden Wochen wohl warm anziehen, bis der Schaden behoben ist, sagt der stellvertretende Leiter der Straßenmeisterei, Marc Balke. Die genaue Brandursache müsse noch ermittelt werden, erklärt Balke.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
© 2020 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG