Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Haftbefehl
Kinder misshandelt? Polizei nimmt Stiefvater fest

Die Polizei nahm den Stiefvater der Kinder am Samstagabend fest.
Die Polizei nahm den Stiefvater der Kinder am Samstagabend fest. © Foto: Sven Hoppe/dpa
Odin Tietsche / 14.05.2018, 11:07 Uhr - Aktualisiert 14.05.2018, 14:05
Fürstenberg (MOZ) Die Polizei hat am Samstagabend einen Mann festgenommen, der im Verdacht steht, seine beiden Stiefkinder misshandelt zu haben. Da gegen ihn zudem ein Vollstreckungshaftbefehl vorlag, wurde er in die Justizvollzugsanstalt gebracht.

Zeugen hatten sich zuvor an die Polizei gewandt, da sie gehört hatten, wie der Mann die Kinder im Haus angebrüllt hatte. Die Kinder flüchteten daraufhin aus dem Haus und erzählten den Zeugen auch davon, wie sie von ihrem Stiefvater geschlagen worden sind. Da die Kinder auch von früheren Übergriffen berichteten, alarmierten die Zeugen die Polizei.

Als die Beamten vor Ort eintrafen, versteckte sich der Mann unter der Bettdecke vor der Polizei – er wurde allerdings entdeckt und anschließend überprüft. Dabei stellten die Polizisten fest, dass gegen den Mann ein Vollstreckungshaftbefehl vorlag. Er sollte für 65 Tage ins Gefängnis. Die Beamten nahmen den mann daraufhin fest und brachten ihn in die Justizvollzugsanstalt.

Gleichzeitig wurde das Jugendamt über den Fall informiert. Die Kinder konnten vorerst bei der Mutter bleiben, das Jugendamt will den Fall nun aber genauer untersuchen. Die Polizei nahm jedenfalls eine Anzeige wegen des Verdachts der Misshandlung Schutzbefohlener auf.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2018 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG