Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Waffenfund
15-Jähriger entdeckt NVA-Wurfkörper

Waffenfund im Prerauer Stich bei Zehdenick.
Waffenfund im Prerauer Stich bei Zehdenick. © Foto: dpa
Mandy Oys / 15.05.2018, 10:16 Uhr - Aktualisiert 15.05.2018, 13:47
Zehdenick (MOZ) Taucher des Kampfmittelräumdienstes werden laut Polizei am 16. Mai nach Waffen aus NVA-Beständen im Prerauer Stich suchen. Das bestätigte Dörte Röhrs von der Polizeidirektion Nord.

Dienstagabend hatte ein 15-Jähriger beim Tauchen mehrere Nebenwurfkörper im Stich entdeckt, so Röhrs. Einige brachte er an Land und informierte die Polizei. Die zog den KMBD hinzu.

Die Polizei ermittelt wegen Verstoßes gegen das Kriegswaffenkontrollgesetz.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2018 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG