Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Wetter
Sommer im November

Geschnitztes Standbild von Hans Heinrich von Zernikow , dem letzten Ritter von Zernikow (1625 -1655).
Geschnitztes Standbild von Hans Heinrich von Zernikow , dem letzten Ritter von Zernikow (1625 -1655). © Foto: Matthias Henke
Matthias Henke / 06.11.2018, 19:33 Uhr
Zernikow (MOZ) Grauer November? Von wegen! Während die hölzerne Version des letzten Ritters von Zernikow auf dem Gutshof die gleißende Herbstsonne regungslos zur Kenntnis nimmt, geraten Menschen aus Fleisch und Blut derzeit ins Schwärmen, dass in der sonst wolkenverhangenen Jahreszeit Klärchen noch ein ums andere Mal die Oberhand gewinnt. Auch in den kommenden Tagen ist damit zu rechnen. Über Hans Heinrich von Zernikow (1625 bis 1665) liegt indes ein Schatten. Er war der letzte seines Standes. Das Zernikower Gut war überschuldet. Foto: Matthias Henke

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2018 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG