Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Betrug
Falsche Polizisten rufen an

Vorsicht am Telefon: Immer wieder geben sich Betrüger als Polizisten aus.
Vorsicht am Telefon: Immer wieder geben sich Betrüger als Polizisten aus. © Foto: dpa
Mandy Oys / 11.01.2019, 10:11 Uhr
Oranienburg (MOZ) Die Masche ist immer dieselbe. Am Donnerstag hat ein falscher Polizist bei zwei Oranienburger sensible Daten zu erpressen versucht. Er erzählte einer 70-jährigen Frau und kurze Zeit später einem 75-jährigen Mann, dass ein Krimineller mit Fotos ihrer Häuser aufgegriffen worden sei. Da die Adresse, die der falsche Polizist – angeblich aus Berlin – der 70-jährigen Oranienburgerin nannte, falsch war, legte sie auf. Sie sei sich spätestens dann sicher gewesen, dass es sich um einen Betrugsversuch handelt, berichtet PD Nord-Sprecherin Ariane Feierbach. Der 75-jährige Mann, der Minuten später einen ähnlichen Anruf erhielt, schlug dem Anrufer vor, „ganz offiziell mit Streifenwagen“ vorzufahren, wenn solche Dinge zu klären seien. Daraufhin legte der falsche Polizist den Hörer auf.(mo)

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG