Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Bürgermeisterwahlen
Bert Kronenbergs Kandidatur wackelt

Braucht noch Unterschriften: Bert Kronenberg
Braucht noch Unterschriften: Bert Kronenberg © Foto: GZ
Martin Risken / 14.03.2019, 09:00 Uhr
Zehdenick (MOZ) Bert Kronenberg hat schon vor Wochen erklärt, er kandidiere für das Bürgermeisteramt in Zehdenick. Am 1. März eröffnete er sogar sein Wahlbüro in der Marktstraße 2. Jetzt stellt sich heraus, dass ihm noch zehn Unterstützerunterschriften fehlen. Insgesamt benötigt er mindestens 20 Unterstützer. Sollte es ihm nicht gelingen, die bis Mittwoch, 20. März, 16 Uhr, zu erhalten, war es das mit seiner Kandidatur. Er könnte nicht zur Wahl antreten.

"In zahlreichen Gesprächen mit Zehdenickern wurde mir deutlich, dass vielen das erschwerte Prozedere speziell für parteilose Einzelkandidaten im Vorfeld der Wahl nicht bekannt ist. Während die von einer Partei nominierten Kandidaten keine weiteren Formalitäten zu erfüllen haben, sind die Hürden für parteilose Kandidaten doch etwas höher gelegt, um überhaupt auf die Wahlliste zu gelangen. Sie müssen eine nach einem bestimmten Schlüssel errechnete Anzahl von Unterstützerunterschriften vorweisen, um zur Wahl zugelassen zu werden", erläuterte Kronenberg am Mittwoch in einer Pressemitteilung.

Das Problem dabei: Die Unterstützerliste kann nicht einfach so herum gereicht und unterschrieben werden. Wer die Kandidatur von Bert Kronenberg als parteiunabhängigen Kandidaten unterstützten möchte, muss sich mit dem Personalausweis auf den Weg ins Einwohnermeldeamt in der Stadtverwaltung machen. "Im Übrigen können auch Schüler ab 16 Jahren im Land Brandenburg unterschreiben und wählen. Das war mir bis vor kurzem auch nicht gegenwärtig", räumt Kronenberg ein.(ris)

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG