Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Kriminalität
Lebensmittel und Geld aus Imbiss gestohlen

Die Einbrecher hebelten in Zehdenick die Türen von einem Imbiss auf. Bei einem Spargelstand scheiterten sie (Symbolfoto).
Die Einbrecher hebelten in Zehdenick die Türen von einem Imbiss auf. Bei einem Spargelstand scheiterten sie (Symbolfoto). © Foto: dpa
GZ / 14.05.2019, 11:31 Uhr - Aktualisiert 15.05.2019, 11:58
Zehdenick (MOZ) Lebensmittel und Geld haben Unbekannte bereits am Wochenende aus einem Imbiss am Berliner Tor in Zehdenick gestohlen.

Nach Angaben der Polizei vom Dienstag hatten die Einbrecher zuvor die Eingangstür aufgehebelt.

Offenbar hatten sie ihr Glück auch an einem nahegelegenen Spargelstand versucht, an dem während der Anzeigenaufnahme durch die Polizei ebenfalls Hebelspuren festgestellt. Der Einbruch scheiterte dort jedoch.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG