Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Konzert
Zitherklänge in der Stadtkirche

Nach dem Auftritt: Franja Kocnik (Mitte, rotes Kleid) erläutert ihre Zither und wie sie das Instrument spielt.
Nach dem Auftritt: Franja Kocnik (Mitte, rotes Kleid) erläutert ihre Zither und wie sie das Instrument spielt. © Foto: Matthias Henke
Matthias Henke / 12.08.2019, 21:00 Uhr
Fürstenberg Verbinden die Zither  viele Menschen vorwiegend mit alpenländischer Folklore, bewies am Sonnabend Franja Kocnik bei ihrem Konzert in der Fürstenberger Stadtkirche eindrucksvoll, dass dies dem Potenzial des Instrumentes nicht gerecht wird. Die Bearbeitung eines Cello-stückes von Bach kam genauso zur Aufführung wie Tango- und Walzervariationen. Im Anschluss an das Konzert erläuterte die Musikerin, die das Saiteninstrument an der Hochschule für Musik und Theater München studiert hat, zahlreichen Interessierten ihre Zither und die Spielweise.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG