Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Ausgebrannt
Feuer zerstört Scheune

Die Feuerwehr musste Montagabend eine brennende Scheune in Wesendorf löschen.
Die Feuerwehr musste Montagabend eine brennende Scheune in Wesendorf löschen. © Foto: Patrik Rachner
Mandy Oys / 10.09.2019, 09:46 Uhr
Wesendorf (MOZ) 100 000 Euro Schaden sind Montagabend in Wesendorf entstanden, als eine Scheune komplett ausbrannte. Derzeit untersuchen Kriminaltechniker den Brandort.

Laut Polizeisprecherin Ariane Feierbach wurde die Feuerwehr gegen 21 Uhr alarmiert. Menschen wurden nicht verletzt, und auch das angrenzende Wohnhaus sei nicht gefährdet gewesen. Die Scheune brannte jedoch komplett nieder.

Der hohe Sachschaden komme zustande, weil in dem 63 Quadratmeter großen Gebäude ein Traktor und ein Auto untergestellt waren. Zudem sei Holz in der Scheune gelagert worden.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG