Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Suchaktion
Vermisster taucht bei Großeltern auf

FKS Polizei Symbolbild
FKS Polizei Symbolbild © Foto: Patrik Rachner
Dirk Nierhaus / 13.02.2020, 21:39 Uhr - Aktualisiert 14.02.2020, 10:41
Schönfließ (MOZ) Die Polizei hat am Donnerstagnachmittag stundenlang einen vermissten 26-Jährigen gesucht. Das bestätigte ein Sprecher der Polizei. Der geistig behinderte Mann war ihm zufolge gegen 15.20 Uhr aus einer Behindertenwerkstatt in der Glienicker Chaussee in Schönfließ verschwunden. Trotz intensiver Suche der Polizei in Oberhavel und in Berlin blieb der junge Mann zunächst unauffindbar. Gegen 18.30 Uhr tauchte er dann am Berliner Wohnsitz seiner Großeltern auf, die zunächst der Polizei Bescheid sagten und den 26-Jährigen dann in seine Wohngruppe nach Berlin-Heiligensee brachten.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
© 2020 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG