Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Suche
20-Jähriger vermisster aus Glienicke in Berlin gefunden

FKS Polizei
FKS Polizei © Foto: Rachner
Dirk NIerhaus / 13.02.2020, 22:10 Uhr - Aktualisiert 14.02.2020, 09:49
Glienicke (MOZ) Die Polizei suchte Donnerstagnacht einen 20-jährigen Autisten. Das teilte am Donnerstagabend ein Sprecher mit. Der junge Mann war ihm zufolge gegen 16.30 Uhr aus einer Gaststätte in Glienicke verschwunden. Dort war er gemeinsam mit seinen Eltern.

Er hat sich laut Polizei später noch einmal telefonisch aus Berlin gemeldet, war aber auch dort von Berliner Beamten nicht auffindbar. Die Suche nach dem 20-Jährigen konnte dann am Freitag um 1.30 Uhr beendet werden. Über die Standortdaten, die über das Mobiltelefon des Vermissten gesendet wurden, konnte die Polizei ihn in einer S-Bahn ausfindig machen.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
© 2020 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG