Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Amtsanmaßung
Mutmaßliche Betrüger geben sich als BND-Mitarbeiter aus

Die Polizei ermittelt.
Die Polizei ermittelt. © Foto: dpa
OGA / 14.02.2020, 16:21 Uhr
Vehlefanz (MOZ) Als Mitarbeiter des Bundesnachrichtendienstes (BND) haben sich am Mittwoch ein Mann und eine Frau in der Vehlefanzer Postagentur ausgegeben.

Nach Angaben der Polizei gaben die beiden vor, eine Sicherheitsüberprüfung in den Büroräumen des Geschäftes vornehmen zu müssen. Die dortige Mitarbeiterin lehnt das jedoch ab. Schließlich verließen die angeblichen Ermittler das Geschäft. Die Polizei geht davon aus, dass es sich um Betrüger handelte und nahm Ermittlungen wegen versuchten und Betruges und Amtsanmaßung auf.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
© 2020 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG