Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Diebe hinterlassen keine Spuren

Einbruch
Ominöser Diebstahl im Ofenmuseum

War Ziel von Dieben: Das Veltener Ofenmuseum.
War Ziel von Dieben: Das Veltener Ofenmuseum. © Foto: HGA/Roland Becker
Roland Becker / 27.12.2017, 12:00 Uhr
Velten (HGA) Noch ganz am Anfang der Ermittlungen steht die Polizei bei einem Diebstahl, der sich über Weihnachten im Veltener Ofenmuseum ereignete. Museumsleiterin Nicole Seydewitz hatte am Zweiten Feiertag bemerkt, dass zwei ein Meter hohe und 20 Kilogramm schwere Kaminfiguren fehlen. Die fand sie zwar wenig später "arrangiert, als ob sie dorthin gehören", in einer Vitrine. Dafür waren aus dieser alle Ausstellungsgegenstände gestohlen worden. Am Mittwoch hatte Seydewitz noch keinen genauen Überblick, wie groß der Verlust ist. Es fehlen aber mindestens vier keramische Schmuckelemente.

Auffällig ist für die Polizei, dass es im Museum keinerlei Einbruchsspuren gibt. Polizeisprecher Toralf Reinhardt schließt nicht aus, dass sich der oder die Täter haben einschließen lassen. Wie sie dann das Museum wieder verlassen konnten, ohne eine Tür zu beschädigen, gibt den Ermittlern allerdings Rätsel auf. "Es ist sehr eigenartig", konstatiert auch die Museumsleiterin. Sie will sich das Szenario gar nicht vorstellen, dass "sich jemand hinter einem Schrank versteckt, und wir schließen zu". Bei dem Diebstahl handelt es sich um den ersten, seit Seydewitz das Museum vor knapp zehn Jahren übernahm.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2018 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG