Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Gewalttäter
Wegen Handy krankenhausreif geschlagen

Der Täter soll in Haft bleiben.
Der Täter soll in Haft bleiben. © Foto: dpa
Mandy Oys / 09.01.2018, 13:00 Uhr
Velten (OGA) Er hat einen Mann krankenhausreif geschlagen und am Tag zuvor zwei Jugendliche mit dem Messer bedroht. Jetzt sitzt der 35-Jährige in der Zelle. Die Polizei konnte den Wohnungslosen Montagabend in Velten festnehmen. Er hatte einen 28-Jährigen geschlagen und getreten. Das Opfer sei aufgrund seiner Verletzungen nicht vernehmungsfähig, sagt Dörte Röhrs von der Polizeidirektion Nord. Der Überfall fand in der Rosa-Luxemburg-Straße statt. Täter und Opfer kennen sich laut Röhrs. Der 35-Jährige soll zugeschlagen haben, um das Handy des Opfers zu erpressen.

Am Tag zuvor hatte derselbe Täter zwei Jugendliche in einem Imbiss an der Viktoriastraße bedroht. Er zog ein Messer aus der Tasche und zwang die 14- und 16-Jährigen, ihre Mobiltelefone herauszugeben. Der Imbissbetreiber forderte den 35-Jährigen auf, die Handys zurückzugeben, was er auch tat, berichtet Röhrs.

Von der Bedrohung der Jugendlichen erfuhr die Polizei erst am Montagvormittag. Stunden später überfiel der vorbestrafte Mann dann seinen Bekannten an der Rosa-Luxemburg-Straße. Dort hatte er eine Mittäterin, sagt Röhrs - ein erst 15-jähriges Mädchen. Sie wurde dem Jugendnotdienst übergeben.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2018 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG