Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Stadtbad-Neubau
Grüne plädieren für Mini-Sauna

Es muss ja nicht gleich eine große Landschaft sein: Den Hennigsdorfer Grünen würden schon eine kleine Sauna im neuen Stadtbad reichen (Symbolfoto).
Es muss ja nicht gleich eine große Landschaft sein: Den Hennigsdorfer Grünen würden schon eine kleine Sauna im neuen Stadtbad reichen (Symbolfoto). © Foto: dpa
Roland Becker / 04.12.2018, 16:33 Uhr
Hennigsdorf (MOZ) Die Bündnisgrünen möchten das geplante neue Stadtbad zumindest mit einer Mini-Sauna ausstatten lassen. Dafür haben sie zur heutigen Sitzung des Stadtparlaments, in der das Vorhaben zum Bau eines Bades beschlossen werden soll, einen Änderungsantrag eingebracht. Es soll geprüft werden, ob sich in das nur Minimalanforderungen erfüllende Bad eine Saunakabine für zirka zehn Besucher einbauen lässt. Damit soll eine Interimslösung geschaffen werden, bis das Geld für den Anbau einer Sauna ans neue Bad vorhanden ist. In der Stadt war zuletzt viel Kritik daran zu hören, dass auf eine Sauna ganz verzichtet werden soll. (rol)

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2018 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG