Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Feueralarm
Männer lösen Großeinsatz im Einkaufszentrum mit E-Zigarette aus

Die Feuerwehr rückte mit mehreren Fahrzeugen an.
Die Feuerwehr rückte mit mehreren Fahrzeugen an. © Foto: Patrick Rachner
Odin Tietsche / 05.12.2018, 12:12 Uhr
Hennigsdorf (MOZ) Zwei Männer haben am Dienstag mit einer E-Zigarette absichtlich den Feueralarm im Hennigsdorfer Ziel ausgelöst.

Gegen 10.20 Uhr hielten sich die 38- und 39-jährigen Männer mit der E-Zigarette im Ziel-Einkaufszentrum auf. Dabei lösten sie absichtlich mit dem Dampf der Zigarette den Feueralarm aus. Die Feuerwehr rückte aufgrund eines befürchteten Brandes in dem Einkaufszentrum mit mehreren Fahrzeugen zu dem vermeintlichen Großeinsatz an. Mitarbeiter des Ziels halfen anschließend vor Ort mit, die beiden Männer zu identifizieren. Gegen beide Personen wurde anschließend eine Strafanzeige wegen Notrufmissbrauch angefertigt. Zudem werden die Männer höchstwahrscheinlich die Kosten für den Einsatz tragen müssen.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2018 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG