Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Wurde schon gesucht
Mann nach Ladendiebstahl verhaftet

Einen Lippenstift und Babynahrung wollte ein Pärchen aus der Drogerie am Havelplatz stehlen. Ein 31-jähriger Ladendieb wurde danach verhaftet (Archivbild).
Einen Lippenstift und Babynahrung wollte ein Pärchen aus der Drogerie am Havelplatz stehlen. Ein 31-jähriger Ladendieb wurde danach verhaftet (Archivbild). © Foto: Mandy Oys
HGA / 22.01.2019, 11:05 Uhr
Hennigsdorf (MOZ) Ein 31-jähriger Mann ist am Montag nach einem Ladendiebstahl in Hennigsdorf verhaftet worden.

Er hatte gegen 12 Uhr mit einer Frau in einer Drogerie am Havelplatz versucht, einen Lippenstift und Babynahrung zu stehlen. Bei der Überprüfung der Personalien stellte sich heraus, dass gegen den Mann ein Haftbefehl wegen Erschleichen von Leistungen der Staatsanwaltschaft Potsdam vorlag. Da er die geforderten 900 Euro nicht bezahlen konnte, wurde er für die Dauer von 60 Tagen in die Justivollzugsanstalt Brandenburg gebracht. Gegen beide Personen wurde jeweils eine Anzeige wegen Ladendiebstahl gefertigt.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG