Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Landesausscheid
Ruder-Erfolg für Puschkin-Schüler

Die Mannschaft aus Hennigsdorf absolvierte den Landesausscheid mit einer Bestzeit.
Die Mannschaft aus Hennigsdorf absolvierte den Landesausscheid mit einer Bestzeit. © Foto: privat
Roland Becker / 07.06.2019, 12:33 Uhr - Aktualisiert 09.06.2019, 16:12
Hennigsdorf (MOZ) Die Ruderer vom Puschkin-Gymnasium haben das Landesfinale Berlin/Brandenburg gewonnen und sich damit fürs diesjährige Bundesfinale qualifiziert. Sie konnten somit ihren Vorjahreserfolg wiederholen.

Die Ruderspakis, wie sich die Freizeitsportler nennen, haben mit 3:45,02 Minuten eine neue eigene Bestzeit aufgestellt. Wie Betreuer Siegfried Paulus mitteilte, musste die neue Steuerfrau Paula Stechhahn nach dem Rennen das obligatorische Bad in der Regattastrecke  Berlin- Grünau nehmen. Die Besatzung Linus Schauer als Schlagmann sowie David Bence Bereczki, Hannes Ehmke und Marvin Strack haben die Vorgaben von Trainer Paulus mehr als erwartet umgesetzt.

Ein Dank richten Trainer und Ruderer an Holger Niemann, Vorsitzender des Berliner Schülerruderverbandes. Er sorgte in Grünau für das Boot und freie Trainingszeiten.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG